Home Berufe Schuler Präzisionstechnik KG Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d) Fachrichtung Zerspanungstechnik

Ausbildung

Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d) Fachrichtung Zerspanungstechnik

Ausbildungsort: Gosheim

Über 350 Beschäftigte, modernste Fertigungsanlagen, optimale Arbeitsabläufe und ein einzigartiges Zusammenspiel von Wissen, Ideen und Technik: Das ist Schuler. Wir sind ein gefragter Partner und Vorzugs­lieferant für alle Unternehmen, die innovative, präzise und hochpräzise Drehteile und Baugruppen in mittleren und großen Stückzahlen benötigen. Wenn Du eine zukunftssichere Ausbildung mit Perspektive suchst, dann „Herzlich Willkommen bei Schuler!"

Was machst Du in diesem Beruf?
Als Fachkraft für Metalltechnik stellst du Maschinen oder Anlagen ein und rüstest diese um. Dabei bereitest du Arbeitsabläufe vor, überprüfst Maschinenfunktionen und nimmst Maschinen in Betrieb. Ferner überwachst du den Fertigungsprozess und die Qualität der Werkstücke und Teile. So kontrollierst du z.B., ob Maße und Oberflächen­qualität der gefertigten Werkstücke den Vorgaben entsprechen. Zudem inspizierst und wartest du Maschinen in regelmäßigen Abständen, um deren Betriebsbereitschaft sicherzustellen. Du füllst beispiels­weise Öle oder Kühl- und Schmierstoffe nach und tauschst Verschleißteile wie Dichtungen, Filter oder Schläuche aus.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Art der Ausbildung: Duale Ausbildung
Berufsschule: Erwin-Teufel-Schule, Spaichingen
Fachrichtung: Zerspanungstechnik

Worauf kommt es an?
Sorgfalt wird z.B. benötigt, wenn Produktionsmaschinen eingestellt werden oder der Maschinenlauf genau beobachten werden muss, um Funktionsstörungen frühzeitig zu erkennen.
Wenn Maschinen und Anlagen kontrolliert und gewartet werden müssen, sind Kenntnisse in Technik und Werken von Vorteil. Technisches Verständnis sind für das Verständnis von Maschinenfunktionen, bei der Fehler­suche und der Anwendung verschiedener Prüfverfahren unerlässlich.

Wo im Unternehmen arbeitest Du?
Bei uns arbeitest Du als Fachkraft für Metalltechnik in der Produktion an CNC-Dreh-, Fräs- und Schleif­maschinen.

Was verdienst Du in der Ausbildung?

1. Ausbildungsjahr: 1050 Euro
2. Ausbildungsjahr: 1100 Euro

Dazu kommen noch Zusatzleistungen wie Fahrgeld, Urlaubs- / Weihnachtsgeld und die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge.

Welchen Schulabschluss solltest Du haben?
Es wird ein guter Werkrealschulabschluss voraus­gesetzt, wobei die Fächer Mathematik und Technik entscheidend sind.

Welche Möglichkeiten hast Du nach der Ausbildung?
Wir haben eine 100 % Übernahmequote - nach Abschluss deiner Ausbildung ist deine Weiter­beschäftigung bei Schuler also sicher. Wenn Du dich weiterentwickeln möchtest, unterstützen wir Dich dabei. Du kannst bei uns die Ausbildung zum Zerspanungs­mechaniker/in machen. Diese dauert zusätzlich 1,5 Jahre.

Bewirb Dich bei uns - für Deine sichere Zukunft.
Weitere Informationen findest Du auf unserer Homepage: www.zukunft-bei-schuler.de oder telefonisch bei Frau Elena Mattes 07426 5283-0.

Um diesen Beruf genauer kennenzulernen, kannst Du jederzeit bei uns ein Praktikum machen. (Auch in den Schulferien).
 

Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2021
Bewerbungsschluss:
30.06.2021
Stelle teilen
Kontakt:

Schuler Präzisionstechnik KG
Am Forchenwald 7
78559 Gosheim

Ansprechpartner:
Elena Braunbart
Tel: 07426 5283-0

Elena.braunbart@schuler-praezision.de
www.schuler-praezision.de/karriere/

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN