Home Berufe Landratsamt Tuttlingen Straßenwärter (m/w/d)

Ausbildung

Straßenwärter (m/w/d)

Ausbildungsort: Spaichingen

Dein Ausbildungsplatz:
Die Ausbildung zum Straßenwärter beim Landratsamt Tuttlingen ist ideal, wenn einem die Arbeit mit Maschinen und die Arbeit vor allem draußen Spaß macht.

Die praktische Ausbildung zum Straßenwärter findet in der Straßenmeisterei in Spaichingen statt. Während der Ausbildung wird man von erfahrenen Ausbildern bestens auf eine spätere Tätigkeit als Straßenwärter vorbereitet.

Aufgaben sind beispielsweise:

  • Räum- und Streuarbeiten im Winterdienst
  • Kontrolle, Wartung und Instandhaltung von Verkehrswegen
  • Beseitigung von Verschmutzungen
  • Reparatur von Fahrbahndecken
  • Pflege von Grünflächen
  • Wartung von Entwässerungseinrichtungen
  • Sicherung von Baustellen und Unfallstellen

Teil der Ausbildung ist der Erwerb des Führerscheins der Klasse CE (Führerschein mit Anhänger). Die Kosten hierfür werden vom Landratsamt übernommen. Ergänzt wird die praktische Ausbildung in der Straßenmeisterei durch den überbetrieblichen Unterricht im Ausbildungszentrum der Straßenbauverwaltung in Nagold (AZN).

Der theoretische Unterricht erfolgt im Blockunterricht in der Landesfachklasse der Gewerblichen Berufsschule in Nagold. Eine Unterkunft steht vor Ort zur Verfügung.

Unsere Anforderungen an Dich:

  • Guter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Freude an der Arbeit im Freien
  • Körperliche Belastbarkeit und praktisches Geschick

Wir bieten Dir:

  • Eine qualifizierte Ausbildung an einem modernen Arbeitsplatz
  • Abwechslungsreiche und interessante Aufgabengebiete
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielseitigen Angeboten und Veranstaltungen in den Bereichen Sport, Ernährung und Gesundheit
  • Azubi-Events
  • Lerngruppen für Prüfungsvorbereitungen
  • Kantine mit verschiedenen warmen Speisen, herzhaften Snacks und süßen Köstlichkeiten

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, je nach beruflicher Vorbildung Verkürzung möglich

AUSBILDUNGVERGÜTUNG

  • Im 1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 Euro
  • Im 2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 Euro
  • Im 3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 Euro
  • (richtet sich nach dem jeweils gültigen Tarifvertrag)

ARBEITSZEIT
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit für Auszubildende beträgt 39 Stunden. Durch die Gleitzeitregelung kann die Arbeitszeit flexibel gestaltet werden.

Urlaub
Der Erholungsurlaub für Auszubildende beträgt 30 Arbeitstage in jedem Kalenderjahr.

 


Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2021
Bewerbungsschluss:
07.10.2020
Kontakt:

Landratsamt Tuttlingen
Bahnhofstrasse 100
78532 Tuttlingen

Ansprechpartner:
Verena Grawunder

Tel: 07461 - 926 2015
ausbildung@landkreis-tuttlingen.de
www.landkreis-tuttlingen.de

INFOS ZUR FIRMA
JETZT BEWERBEN